Schriftgrösse: a A A

Einwohnerkontrolle

Adresse

Einwohnerkontrolle Bellach
Dorfstrassse 3, Postfach 248
4512 Bellach

Zuständig

Daniela Boschet
Tel.: 032 617 36 17
Fax: 032 617 36 00
E-Mail: einwohnerkontrolle@bellach.ch



Hauptaufgaben

Die Hauptaufgabe im Einwohnerkontrollwesen ist die Führung des Registers nach den gesetzlichen Grundlagen. Das Einwohnerregister hat Auskunft über den aktuellen Stand der Bevölkerung zu geben. Es dient Behörden und Verwaltung als Auskunfts- und Führungsinstrument. Die Einwohnerkontrolle ist die zentrale Datenbasis der Verwaltung. Eine korrekte Registerführung mit verifizierten, aktuellen Einwohnerdaten ist die Grundlage für eine optimale Dienstleistung gegenüber Verwaltung und Kundschaft.

Das Einwohnerregister umfasst die Personen mit Hauptwohnsitz (Niederlassung) und die meldepflichtigen Personen mit Nebenwohnsitz (Aufenthalt). Die zu führenden minimalen Merkmale (Datenfelder) sind im Art. 6 RHG und mit den entsprechenden Ausprägungen und Codierungen im Amtlichen Katalog der Merkmale festgehalten.


Dienstleistungen

Adressauskunft

Die Adressauskünfte richten sich nach § 5 und 6 der Gemeindeordnung und nach dem kantonalen Informations- und Datenschutzgesetz (InfoDG).

Aus Datenschutz- und aus Sicherheitsgründen werden an Privatpersonen sowie nicht öffentlichen Institutionen keine Adressauskünfte per Telefon beantwortet. Diese sind in schriftlicher Form an die Einwohnergemeinde Bellach zu richten.

Pro Auskunft werden CHF 10.00 in Rechnung gestellt.



Adressänderung/Umzug innerhalb von Bellach

Wir bitten Sie, sich innert 14 Tagen online via eUmzug oder persönlich bei der Einwohnerkontrolle zu melden und folgende Unterlagen vorzuweisen:

Schweizerbürger
Schweizerbürger bringen bei persönlicher Vorsprache am Schalter bitte folgende Unterlagen mit:

  • Pass oder Identitätskarte
  • Mietnachweis oder Bestätigung der Untermiete (durch Vermieter und Mieter)
     

Ausländische Staatsangehörige
Ausländische Staatsbürger bringen bei persönlicher Vorsprache am Schalter bitte folgende Unterlagen mit:

  • Ausländerausweis
  • gültiger Reisepass oder Personalausweis
  • Mietnachweis oder Bestätigung der Untermiete (durch Vermieter und Mieter)

Bitte beachten Sie, dass auch Wohnungsumzüge innerhalb der Liegenschaft gemeldet werden müssen.

Den direkten Zugang zur elektronischen Umzugsmeldung „eUmzug“ finden Sie unter https://www.eumzug.swiss/eumzug/#/canton/so

 

Bescheinigung für auswärtigen Aufenthalt

Nach Gemeindegesetz und Gemeindeordnung ist jeder Zuzug bei einer persönlichen Vorsprache bei der Einwohnerkontrolle innert 14 Tagen anzuzeigen. Dies gilt auch für Personen, die sich in Bellach aufhalten, ihren gesetzlichen Wohnsitz jedoch an einem anderen Ort begründen.

Wir bitten Sie, sich innert 14 Tagen persönlich bei der Einwohnerkontrolle zu melden. Die entsprechenden Unterlagen, die Sie vorzuweisen haben, finden Sie unter der Rubrik "Zuzug".

 

Betreibungsregisterauszug

Zuständigkeit:
Amtschreiberei Region Solothurn, Betreibungsamt, Rötistrasse 4, 4509 Solothurn
Tel. 032 627 76 29
Fax 032 627 76 36
ba.so@fd.so.ch
www.so.ch/verwaltung/finanzdepartement/amtschreibereien/formulare/
Direkte on-line Bestellung möglich



Bewilligungstitel (Ausländerausweis)

Inhaberinnen und Inhaber der Bewilligungstitel B, C und L sind verpflichtet, rechtzeitig jeweils mindestens zwei Wochen vor Ablauf ihrer Bewilligung, die Verlängerung bei der Einwohnerkontrolle zu beantragen.

Zuständigkeit:
Migrationsamt, Ambassadorenhof, 4509 Solothurn
Tel. 032 627 28 37
Fax 032 627 22 67
migrationsamt@ddi.so.ch
www.misa.so.ch


Datensperre

Sperre der Bekanntgabe von Personendaten nach § 27 Absatz 1 des Informations- und Datenschutzgesetzes (InfoDG). Sie können Ihr Begehren über den Onlineschalter stellen.


Ein- und Auszugsanzeigen

Aufgrund der kantonalen Verordnung über die Harmonisierung amtlicher Register vom 1. September 2008 sind die Liegenschaftsverwaltungen, Vermieter von Wohnungen oder Zimmern und Logisgeber verpflichtet, laufend der Einwohnerkontrolle jeden Ein- und Auszug zu melden.


Geburt

Zuständigkeit:
Zivilstandsamt Kreis Solothurn, Patriotenweg 9, 4502 Solothurn
Tel. 032 627 23 81
Fax 032 627 21 84
za.so@vd.so.ch
Zivilstandesamt Solothurn



Handlungsfähigkeitszeugnis

Das Handlungsfähigkeitszeugnis ist seit 1. Januar 2013 bei der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Region Solothurn einzuholen.
KESB Region Solothurn, Rötistrasse 4, 4501 Solothurn
Tel. 032 627 75 90
Fax 032 627 76 26
kesb-rs@ddi.so.ch
KESB Region Solothurn


Heirat

Zuständigkeit:
Zivilstandsamt Kreis Solothurn, Patriotenweg 9, 4502 Solothurn
Tel. 032 627 23 81
Fax 032 627 21 84
za.so@vd.so.ch
Zivilstandesamt Kreis Solothurn



Hundesteuer

Siehe beiliegendes Informationsschreiben
/upload/Information Hundehaltung 2017.pdf



Identitätskarte

Siehe beiliegendes Informationsschreiben
/upload/Merkblatt Bestellung Pass - Identitätskarte_20170328.pdf

 

Lebensbescheinigung

Eine Lebensbescheinigung bestätigt, dass die bezugsberechtigte Person noch am Leben ist.
Wir bitten Sie, sich persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle zu melden. Dabei ist ein amtlicher Ausweis vorzuzeigen.

 

Militär/Sektionswesen

Zuständigkeit:
Amt für Militär und Bevölkerungsschutz
Bereichsleiter Sektionswesen, Jan Lanz, Hauptgasse 70, 4509 Solothurn
032 627 27 63
jan.lanz@vd.so.ch
Amt für Militär und Bevölkerungsschutz



Schweizer Reisepass 

Siehe beiliegendes Informationsschreiben
/upload/Merkblatt Bestellung Pass - Identitätskarte_20170328.pdf



Stimmregister

Stimmberechtigt an der Urne (eidgenössische, kantonale und kommunale Wahlen und Abstimmungen) sowie an der Gemeindeversammlung sind alle Schweizer Bürgerinnen und Bürger ab vollendetem 18. Altersjahr mit zivilrechtlichem Wohnsitz in Bellach.

 

Strafregisterauszug

Zuständigkeit:
Bundesamt für Justiz und Polizeidepartement, Bern
www.strafregister.admin.ch
oder direkt am Postschalter der Schweizerischen Post



Todesfall

Zuständigkeit:
Zivilstandsamt Kreis Solothurn, Patriotenweg 9, 4502 Solothurn
Tel. 032 627 23 81
Fax 032 627 21 84
za.so@vd.so.ch
Zivilstandesamt Kreis Solothurn



Wegzug

Nach Gemeindegesetz und Gemeindeordnung ist jeder Wegzug online per eUmzug oder bei einer persönlichen Vorsprache bei der Einwohnerkontrolle innert 14 Tagen anzuzeigen.

Bitte beachten Sie, dass eUmzug nur für Schweizerinnen und Schweizer sowie für EU/EFTA-Staatsangehörige ohne Einschränkung genutzt werden kann.

Für Drittstaatsangehörige ist der Online Dienst eUmzug nur bei innerkantonalem Wegzug möglich.

Der Heimatschein von Schweizerinnen und Schweizer wird direkt von den Einwohnerdiensten der Gemeinde Bellach an die Zuzugsgemeinde zugestellt.

Personen mit einem Nebenwohnsitz (Wochenaufenthalter) können den Dienst nicht nutzen.

Schweizerbürger
Schweizerbürger bringen bei persönlicher Abmeldung bitte folgende Unterlagen mit:

  • Schriftenempfangsschein
  • Pass oder Identitätskarte
  • Mietnachweis


Ausländische Staatsangehörige
Ausländische Staatsangehörige bringen bei persönlicher Abmeldung bitte folgende
Unterlagen mit:

  • Ausländerausweis
  • Mietnachweis

Bei einem definitiven Wegzug ins Ausland, bitten wir Sie, sich mindestens 2 Monate im Voraus persönlich bei der Einwohnerkontrolle zu melden. Ein Wegzug ins Ausland (Verlegung des gesetzlichen Wohnortes ins Ausland) kann nicht über eUmzug erfolgen.

Die persönliche Abmeldung ist kostenlos.

Den direkten Zugang zur elektronischen Umzugsmeldung „eUmzug“ finden Sie unter https://www.eumzug.swiss/eumzug/#/canton/so


Wohnsitzbescheinigung

Die Wohnsitzbescheinigung bestätigt, dass die betreffende Person ihren Wohnsitz in Bellach begründet oder begründete. Sie können die Bescheinigung am Schalter der Einwohnerkontrolle, telefonisch oder über den Onlineschalter bestellen.

 

Zivilschutz

Zuständigkeit:
Amt für Militär und Bevölkerungsschutz
Industriezone Klus, Gebäude H, 4710 Balsthal
Tel. 062 311 94 94
Fax 062 311 94 91
www.zivilschutz.so.ch



Zuzug

Nach Gemeindegesetz und Gemeindeordnung ist jeder Zuzug online via eUmzug oder durch persönliche Vorsprache bei der Einwohnerkontrolle innert 14 Tagen anzuzeigen.

Personen mit einem Nebenwohnsitz (Wochenaufenthalter) können den Dienst nicht nutzen.

Bitte beachten Sie, dass eUmzug nur für Schweizerinnen und Schweizer sowie EU/EFTA-Staatsangehörige ohne Einschränkung genutzt werden kann.

EU/EFTA-Staatsangehörige haben nach erfolgter Anmeldung zur Erfüllung der Meldepflicht den Original Ausländerausweis sowie den gültigen Reisepass oder Personalausweis bei den Einwohnerdiensten einzureichen.

Für Drittstaatsangehörige ist Dienst nur bei innerkantonalem Zuzug möglich und sie haben nach erfolgter Anmeldung den gültigen Reisepass einzureichen.
 

Schweizerbürger
Schweizerbürger bringen bei persönlicher Vorsprache am Schalter bitte folgende
Unterlagen mit:

  • Heimatschein
  • Bescheinigung für auswärtigen Aufenthalt (Wochenaufenthalter)
  • Pass oder Identitätskarte
  • Original Familienbüchlein oder Familienausweis (bei Verheirateten)
  • rechtsgültiges Scheidungsurteil mit Sorgerechtsnachweis bei Geschiedenen oder Trennungsvereinbarung
  • Nachweis Krankenkassen-Grundversicherung KVG (gilt für alle Familienmitglieder)
  • Wohnungsnachweis (Mietvertrag oder Bestätigung der Untermiete)
     

Ausländische Staatsangehörige
Ausländische Staatsangehörige bringen bei persönlicher Vorsprache am Schalter
bitte folgende Unterlagen mit:

  • Original gültiger Reisepass oder gültiger Personalausweis aus dem Heimatstaat
  • Original Ausländerausweis, fremdenpolizeiliche Zusicherung oder Arbeitsvertrag
  • Original Geburtsschein (bei Ledigen)
  • Original Familienbüchlein oder Familienausweis (bei Verheirateten)
  • rechtsgültiges Scheidungsurteil in deutscher Amtssprache (mit Sorgerechtsnachweis) bei Geschiedenen oder Trennungsvereinbarung
  • Nachweis Krankenkassen-Grundversicherung KVG (gilt für alle Familienmitglieder)
  • Wohnungsnachweis (Mietvertrag oder Bestätigung der Untermiete)

Die Anmeldegebühr von CHF 10.00 ist bar zu entrichten.

Den direkten Zugang zur elektronischen Umzugsmeldung „eUmzug“ finden Sie unter https://www.eumzug.swiss/eumzug/#/canton/so